HINWEIS
Kein Schutz vor Fehlverdrahtung bei 230 V

Das Gerät wird zerstört

  1. Keine Netzspannung an der Kleinspannungsseite anschliessen.
WARNUNG
Kein interner Leitungsschutz für die Versorgungsleitungen zu externen Verbrauchern

Brand- und Verletzungsgefahr durch Kurzschluss!

  1. Passen Sie verwendete Leiterquerschnitte gemäss den örtlichen Vorschriften auf den Bemessungswert des vorgeschalteten Überstromschutzorgans an.

 

Anschlussklemmen

WARNUNG
Angeschlossene Steckklemmen führen Netzspannung

Kann zu Tod oder schweren Verletzungen führen

  1. Schalten Sie Steckklemmen vor dem Ein- und Ausstecken spannungsfrei.

 

Klemmenabdeckung

Die Klemmenabdeckungen schützen die Anschlussklemmen vor Verschmutzung und den Anwender vor elektrischer Spannung. Durch Ausbrechen der Kabeleinlassungen werden die Kabel zur Raumautomationsstation geführt.

So demontieren Sie die Klemmenabdeckung:

Zugentlastung

Die Zugentlastung schützt flexible elektrische Leitungen gegen mechanische Beanspruchung. Eine Zugentlastung ist für die Leitungen zu den Klemmen 51…64 (AC 230 V) zwingend erforderlich.

Die Leitungen müssen mit Kabelbindern an den vorgesehenen Laschen am Gehäusesockel fixiert werden.