Die Eingänge sind gegen Fehlverdrahtung AC 24 V geschützt.

Eingänge Übersicht

Typ

Eingänge

DXR2.M09..

1 DI, 2 UI

DXR2.M09T..

1 DI, 2 UI

DXR2.M10..

1 DI, 2 UI

Widerstandsfühler, analog (Eingänge X...)

Typ

Bereich (Überbereich)

Auflösung

AI 1000 Ohm *)

1 kΩ (0...1,05 kΩ)

1 Ω

AI 2500 Ohm *)

2,5 kΩ (0...2,625 kΩ)

2,5 Ω

AI 10 kOhm *)

10 kΩ (0...10,5 kΩ)

10 Ω

AI 100 kOhm *)

100 kΩ (0...105 kΩ)

100 Ω

Temperaturmessung, analog (Eingänge X...)

Typ

Bereich (Überbereich)

Auflösung

AI PT1K 375 (NA) *)

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

25 mK
0.045 °F

AI PT1K 385 (EU) *)

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

25 mK
0.045 °F

AI (LG-)Ni1000 *)

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

25 mK
0.045 °F

AI Ni1000 DIN *)

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

25 mK
0.045 °F

AI T1 (PTC) *)

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

100 mK
0.18 °F

AI NTC10K

-40...70 °C (-45...75 °C)
-40...158 °F (-49...167 °F)

25 mK (25 °C)
0.045 °F (77 °F)

AI NTC100K

-10...70 °C (-15...75 °C)
14...158 °F (5...167 °F)

25 mK (25 °C)
0.045 °F (77 °F)

*) Zur Korrektur des Leitungswiderstandes ist ein fester Wert von 1 Ω eingeeicht.

Spannungsmessung, analog (Eingänge X...)

Typ

Bereich (Überbereich)

Auflösung

AI 0...10 V

0...10 V (-1...11 V)

2 mV

AI 0...10 V norm

0...100% (-10...110%)

2 mV

Bei offenem Anschluss: Negative Spannung -1,5 V, 8 μA (Leiterunterbruch-Detektion)

Digitaleingang (Eingänge X... oder D...)

Kontaktabfrage-Spannung

Universaleingang: 18 V
Digitaleingang: 21 V

Kontaktabfrage-Strom

Universaleingang: 1,2 mA, 7,4 mA Anfangsstrom
Digitaleingang: 1,6 mA, 9,4 mA Anfangsstrom

Übergangswiderstand bei geschlossenen Kontakten

Max. 100 Ω

Übergangswiderstand bei offenen Kontakten

Min. 50 kΩ