PXC4.M16-2 Varianten 1)

PXC4.M16S-2

PXC4.M16-2

Bestellnummer

S55375-C153

S55375-C151

Anzahl der Ein-/Ausgänge (On-Board)

16

16

     Anzahl universelle Ein-/Ausgänge (UIO)

12

12

     Anzahl Relais-Ausgänge (DO)

4

4

Anzahl Ein-/Ausgänge (Onboard + TXM)

Max. 40

Max. 40

Anzahl Integration-Datenpunkte
(Modbus RTU)

0

Max. 40

Gesamtzahl der TXM-I/Os und Integrationsdatenpunkte

40 2)

80 2)

Anzahl KNX PL-Link-Geräte

0

Max. 64 2)

Anzahl konfigurierbare RS485-Schnittstellen für Modbus RTU-Integration

0

1

Anzahl M-Bus-Zähler, verdrahtet über Pegelwandler (RS485) 3)

0

Max. 250

1) Für Details zum Engineering, siehe PXC4, PXC5 & PXC7 Planungsübersicht, A6V13054435.

2) KNX PL-Link Datenpunkte zählen nicht als Integrationsdatenpunkte Für KNX PL-Link ist nur die Beschränkung der BACnet-Objekte zu beachten.

3) Die Beschränkung ergibt sich aus der max. Anzahl Integrationsdatenpunkte und der max. Anzahl BACnet-Objekte.