Ein IoT-Gerät (wie ein Siemens Intelligent Valve) sind Automationsgeräte mit integrierter Verbindung zur Cloud.

  • Bestehende Firmware des IoT Geräte auf neueste Version aufrüsten.
  • Schützen Sie den WLAN-Zugriffspunkt mit einem Passwort.
  • Der WLAN-Kanal sollte mindestens mit WPA2 gesichert werden.
  • Verwenden Sie nie die WPS-Funktion des Zugriffspunkts. Wenn WPS bereitgestellt und aktiviert ist, deaktivieren Sie es.
  • Erneuern Sie Zertifikate für den Cloud-Zugriff regelmässig und automatisch.
  • Härten Sie IoT-Geräte wie in den einschlägigen Sicherheitsrichtlinien vorgegeben.