Um das System hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie Konfiguration > Verbindungen (Alt).
  • Alle Systeme, die in Security Manager konfiguriert wurden, werden im Bereich Verbindungen angezeigt.
  1. Um eine neue Verbindung zum Zutrittskontrollsystem zu erstellen, klicken Sie auf Hinzufügen.
  • Der Bereich Neues System wird angezeigt.
  1. Geben Sie den Namen und die Beschreibung (optional) ein und wählen Sie SiPass aus der Auswahlliste.
  1. Standardmäßig sind alle unterstützten Features ausgewählt. Heben Sie die Auswahl der Features auf, die nicht erforderlich sind:
  • Export identities: Die in Security Manager erstellten Identitäten werden nach SiPass integrated unter Person exportiert. Die folgenden Identitätsfelder werden exportiert: Vorname, Nachname, E-Mail, Physische Berechtigungsnachweise, Virtuelle Berechtigungsnachweise, Department ID und Location.
  • Import identities: Die in SiPass integrated erstellten Personen werden in Security Manager unter Identitäten importiert. Die folgenden Personenfelder werden importiert: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Identifikationsprofile, Abteilung Identifizierung und Location.
  • Import privileges: Die in SiPass integrated erstellten Zutrittslevel und Zutrittsgruppen werden in Security Manager unter Berechtigungen importiert.
  • Export assigned privileges: Die in Security Manager den Identitäten zugewiesenen Berechtigungen werden nach SiPass integrated unter Personen exportiert.
  • Import assigned privileges: Die Zutrittslevel und Zutrittsgruppen, die Personen in SiPass integrated zugewiesen sind, werden in Security Manager unter Identitäten importiert.
  • Import logs: Die in SiPass integrated erstellten Auditprotokollereignisse in Bezug auf Zutritt, Alarm und Alarmquittierung werden in Security Manager unter Aktivitäten importiert.

Weitere Informationen zum Importieren und Exportieren von Daten zwischen Security Manager und SiPass integrated finden Sie unter: Datensynchronisation.

  1. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Einstellungen zu speichern.
  • Die Verbindung ist erstellt. Details der Verbindung werden angezeigt.
  • Die Konfigurationsdatei steht zum Herunterladen bereit.

Verbindungsstatus

Die folgenden Verbindungsstatus können angezeigt werden:

  • Initialisiert: Dieser Status wird angezeigt, nachdem das System zu Security Manager hinzugefügt wurde.
  • Operativ: Dieser Status wird angezeigt, wenn SiPass integrated und SiPass integrated Sync Agent mit Security Manager verbunden sind.
  • Agent verbunden: Dieser Status wird angezeigt, wenn SiPass integrated Sync Agent mit Security Manager, aber nicht mit SiPass integrated verbunden ist.
  • Nicht verbunden: Dieser Status wird angezeigt, wenn SiPass integrated-System und SiPass integrated Sync Agent nicht mit Security Manager verbunden sind.