Die kompakte Bauweise lässt die Montage der Geräte auf einer Normtragschiene oder einer Wand zu.

4

2-Port-Ethernet-Switch mit 2 LEDs pro Port für Anzeige

5

PXC4.E16: Steckbarer Klemmenblock mit Schraubklemmen
KNX PL-Link, für zukünftige Verwendung

6

Steckbarer Klemmenblock mit Schraubklemmen
Speisung

7

Steckbare Klemmenblöcke mit Schraubklemmen
Universelle Ein-/Ausgänge, Feldspeisung

8

Anschluss für I/O-Module TXM

9

Steckbarer Klemmenblock mit Schraubklemmen
Relaisausgänge

10

PXC4.E16: Steckbarer Klemmenblock mit Schraubklemmen
COM, Modbus RTU

11

PXC4.E16: DIP-Schalter für Busabschluss und Polarisation
COM

12

Schieber für Montage auf DIN-Schienen

13

Ösen für Kabelbinder

1

Kunststoffgehäuse

14

Löcher für Wandmontage

2

Service-Taste (Identifikation im Netzwerk 
und WLAN Ein/Aus)

15

Datum/Serie und Seriennummer

3

LEDs für Kommunikation und Zustand

16

QR-Code für Standardzugang WLAN
Beschreibung in Technische Daten

LED-Anzeigen

Aktivität

LED

Farbe

Aktivität

Funktion

 

Ethernet 1/2

Grün

Dauernd Ein
Dauernd Aus
Blinken

Link aktiv
Keine Verbindung
Netzwerkkommunikation

Gelb

Dauernd Ein
Dauernd Aus

Link 100
Link 10 MBit/s

RUN

Grün

Dauernd Ein
Dauernd Aus
Blinken

Gerät betriebsbereit
Gerät nicht betriebsbereit
Start oder Programmstopp

Rot

Dauernd Aus
Dauernd Ein
Schnelles Blinken

OK
HW- oder SW-Störung
Firmware oder Applikation fehlt/korrupt

Blau

Dauernd Ein
Dauernd Aus

Cloud-Verbindung OK
Keine Cloud-Verbindung

COM TX

(PXC4.E16)

Gelb

Blinken
Dauernd Aus

Kommunikation
Keine Kommunikation mit Subsystem

COM RX

(PXC4.E16)

Gelb

SVC

Rot

Dauernd Aus
Blinken

OK
Gerät ist nicht konfiguriert

Blinken nach Wink-Befehl

Identifikation des Geräts nach Empfang des Wink-Befehls

WLAN

Blau

Dauernd Aus

Dauernd Ein

Blinken

WLAN inaktiv

WLAN aktiv und min. ein WLAN-Client verbunden

WLAN aktiv und kein WLAN-Client verbunden

Service-Taste

 

Kurz drücken (< 1 s)

Lang drücken (> 3 s)

Identifizierung im Netzwerk

WLAN aktivieren/deaktivieren
WLAN wird automatisch nach 10 Min. deaktiviert, wenn kein Client verbunden ist

Gemäss Beschreibung

Um das Gerät zurückzusetzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Gerät ausschalten.
  2. Schalten Sie das Gerät ein.
  3. Warten, bis alle LEDs an- und wieder ausgehen, dann Service-Taste drücken.
  4. Service-Taste gedrückt halten bis alle LEDs blinken, dann Taste loslassen.
    Alle LEDs gehen aus, das Gerät startet.
  5. Warten, bis das Gerät fertig gestartet ist – unkonfiguriert (grüne RUN LED und rote SVC LED blinken)