Max. ein Raum kann auf jeder DXR2 konfiguriert sein. Der Raum kann max. je eine Zu- und Abluft-VVS enthalten. Eine Multisegment-Applikation mit mehreren DXR2 Automationsstationen muss erstellt werden, wenn mehrere VVS für Zu- und Abluft verwendet werden sollen. Eine Kombination von Zu- und Abluft-VVS kann mit der DXR2 erstellt werden. Die VVS kann mehrere Grössen und nominale Luftvolumenströme aufweisen.

Die Standardraumregelung mit Controllersignalen 0…100% regelt immer alle verbundenen VVS-Antriebe für Zu- und Abluft gemäss deren nominalem Luftvolumenstrom und stellt die korrekte Luftvolumenstrom-Menge bereit.

Der DXR2.17CX Controller kann zwei Segmente auf einem Controller enthalten.