Critical Environment Technology (CET) ist ein Sortiment mit zuverlässigen Luftvolumenstromreglern und Zusatzkomponenten für eine sichere, genaue und schnelle Messung, Regelung und Überwachung der Luftvolumenströme und des Raumdrucks in Gebäuden. CET kann einfach in Gebäudeautomationssysteme integriert werden. Das Gesamtsystem bietet daher maximale Effizienz, Kostenwirksamkeit und Sicherheit.

CET wurde entwickelt für:

  • Raumlüftung und allgemeine Abzugsmechanismus
  • Raumdruckregelung
  • Laborabzugsregelung
  • Raumluftbehandlung

CET ist für die folgenden Anwendungen geeignet:

  • Chemische Labors
  • Reinräume
  • Laborräume
  • Operationssäle
  • Patientenzimmer
  • Produktionsräume
  • Lagerräume
  • Laborabzüge
  • Abzugshauben

Automationsstationen für Raumdruck und Abzug

Die Raumautomationsstationen DXR2.E17C und DXR2.E17CX sind ideal für Gebäude, in denen eine Regelung des Raumdrucks und des Laborabzugs notwendig ist. Sie messen Raumdruck, Lüftung und regeln die Zuluft- und Abluftvolumenströme im Raum.

Die Raumregelungs-Applikationstypen für die Automationsstationen DXR2.E17C (30 Datenpunkte) enthalten die Regelung für ein Segment. Die Raumregelungs-Applikationstypen für die Automationsstationen DXR2.E17C (60 Datenpunkte) enthalten die Regelung für zwei Segmente.

Die Raumdruck-Applikationstypen in beiden Raumautomationsstationen können mehrere Segmente in anderen Controllern koordinieren und bis zu 8 Abzüge in einem Raum.

Der Abzugs-Applikationstyp für die Automationsstation DXR2.E17C und der Abzugs-Applikationstyp für die Automationsstationen DXR2.E17CX enthalten die Regelung für je ein Segment.

Bild: DXR2.E17C... Raumautomationsstation

Luftvolumenstrom-Druckfühler

Der Luftvolumenstrom-Druckfühler (Segmente Pressure Sensor (APS)) wird für die Messung des Luftvolumenstroms für Raumdruck und Abzugsregelungsapplikationen verwendet.

Bild: APS DXA.S04P1

Bild: APS DXA.S04P1 mit Abdeckung IP54

Differenzdruckfühler

Der Differenzdruckfühler erfasst die Druckdifferenz, Über- und Unterdruck von Luft und nichtaggressiven Gasen, wenn hohe Messgenauigkeit und Qualität erforderlich sind.

Er ist auch für die Messung des Luftvolumenstroms über den Differenzdruck geeignet, da das Ausgangssignal auf Basisabzug eingestellt werden kann.

Bild: QBM3020…

Luftvolumenstromfühler

Der Luftvolumenstromfühler ist für genaue und langfristig stabile Erfassung der Einströmgeschwindigkeit bei Abzügen mit horizontalen und vertikalen Frontschiebern gedacht.

Bild: QVE3001

Schieberfühler

Der Schieberfühler ist ein Feldgerät zur Erfassung der Schieberposition eines Abzugs für Siemens Laborabzugsregler. Schieberfühler sind kompakte, kleine und wasserresistente Einrichtungen mit flexiblen Kabeln, Spulen mit Rückstellfedern und einem Potentiometer zur Erkennung und Messung der linearen Position. Der Fühler misst die Öffnung des Laborabzugsschiebers. Der Fühler enthält Haken, Rolle, Feder und Potentiometer. Die Rolle wird in der Potentiometerhülse befestigt. Das Kabel wird aufgerollt und gegen die Federkraft abgerollt. Die volle Länge des Kabels ist proportional zum Widerstand des Potentiometers.