Bild: Raumbediengerät QMX3.P74

Funktion

Das Raumbediengerät QMX3.P34 wird für die folgenden Zwecke in Räumen eingesetzt:

  • Erfassen der Raumluftfeuchtigkeit
  • Erfassen der Raumtemperatur
  • Erfassen der Raumluftqualität
  • Bedienen der Comfort- und HLK-Funktionen

Das Raumbediengerät kommuniziert mit der Raumautomationsstation DXR2 über den KNX PL-Link-Bus.

Die HLK-Zustände im Raum werden über ein segmentiertes LCD-Display angezeigt. Die unterschiedlichen Statusanzeigen und die dazugehörigen Bedienmöglichkeiten des Raumbediengerätes können durch Konfiguration aktiviert oder deaktiviert werden. Die Bedienung des Raums erfolgt über bis zu acht kapazitive Bedientasten. Diese Tasten sind fest zugewiesen.

Das Blatt-Symbol der Green-Leaf-Funktion zeigt an, ob der Raum energieeffizient betrieben wird.

Anzeige und Anordnung der Tasten

LCD-Anzeige und kapazitive Tasten zur Bedienung der HLK-Raumfunktionen befinden sich in der oberen Hälfte des Geräts. Die HLK-Funktionsauswahl erfolgt über die Tasten 1 bis 8. Das Green Leaf (grünes/rotes Blatt) befindet sich oben rechts in der Ecke auf der Taste 5.

Bild: Konfigurierbare Anzeige auf dem QMX3.P74

Anzeigen

Die folgenden Anzeigen können konfiguriert werden:

  • Zustand Fensterkontakt
  • Aktuell gemessene Raum- oder Aussentemperatur
  • Aktuell gemessene Raumluftfeuchtigkeit
  • Aktuell gemessene Raumluftqualität in ppm oder Klartext
  • Zustand Heizen/Kühlen
  • Aktueller Sollwert für die Raumtemperatur relativ oder absolut in °C
  • Aktuelle Ventilatorstufe
  • Aktuelle Raumbetriebsart
  • Anzeige der aktuellen Daten (Temperatur, Feuchtigkeit oder Luftqualität)
  • Taste für aktuellen Präsenzzustand

Betrieb

Die folgenden Bedienelemente können für Raumbenutzer bereitgestellt werden: