Vorgehen bei der Projektierung - Basic Documentation - RMK770-1

Kommunikation über KNX Bus

Product Family
Synco
Product Group
Air conditioning controller
Content Language
Deutsch
Content Type
Technische Dokumentation > Basisdokumentation
Status
Gültig
Date
2013-04-08
Document No
CE1P3127de
Download ID
A6V10075839
Stock No.
BPZ:RMK770-1
Product No.
RMK770-1

Zur Projektierung siehe auch die Angaben im Datenblatt N3127.

Ablaufschema Projektierung

Projektdaten

Schritt Aktivität Ziel
1

Situation erfassen

  • Genauer Plan der Anlage mit Standort der Gebäude und Anordnung der Räume

  • Übersicht Hydraulik

2 Lösungsvorschläge erarbeiten und Ausführung festlegen
  • Klarer Projektauftrag

3 Mögliche Ausbauzonen und Erweiterungen mit einplanen
  • Ausbaufähigkeit der Anlage vorausplanen

Geräte, Busgeräte

Schritt Aktivität Ziel
4

Gerätetypen und Anzahl ermitteln

  • Tabelle der Gerätetypen

  • Anzahl Geräte pro Linie, Bereich innerhalb zulässiger Grenzen

5

Einbau der Geräte festlegen entsprechend ihrer funktions­technischen Anwendung

  • Eintrag im Anlagenplan

  • Liste der Anwendungen

Netzwerk

Schritt Aktivität Ziel
6 Kabelführung und Kabellängen bestimmen
  • Eintrag im Anlagenplan

  • Netzwerkausdehnung innerhalb zulässiger Grenzen

7

Art der Busspeisung bestimmen

  • Dezentrale Busspeisung

  • Zentrale Busspeisung

8

Begrenzungen überprüfen

  • Anzahl Busgeräte pro Linie und Bereich

  • Netzwerkausdehnung

  • Busspeisung genügend (mit Reserve für späteren Ausbau)

9 Netzwerkaufbau und Verdrahtungsschema erstellen
  • Vollständige Installations- und Inbetriebnahme-Unterlagen

Besondere Kriterien

Beim Aufbau eines Netzwerkes gilt es einige Kriterien besonders zu beachten:

  • Anzahl Busgeräte in einer Linie, in einem Bereich und im Netzwerk

  • Art der Busspeisung abgestimmt auf Anzahl und Eigenschaften der Busgeräte

  • Gesamtlänge aller Busleitungen in einer Linie und im Netzwerk

  • Entfernungen zwischen Busgeräten

  • Entfernung der Busgeräte von nächstliegender Busspeisung

Grosse Anlagen

Zur Projektierung "Grosse Anlagen" siehe die besonderen Hinweise in Kapitel 8.

Blitz- und Über­spannungsschutz, EMV

Besondere Kriterien sind auch bezüglich Blitz- und Überspannungsschutz sowie EMV zu beachten. Siehe dazu die Ausführungen in Kapitel 9.7.