Überspannungsschutz - Basic Documentation - RMK770-1

Kommunikation über KNX Bus

Product Family
Synco
Product Group
Air conditioning controller
Content Language
Deutsch
Content Type
Technische Dokumentation > Basisdokumentation
Status
Gültig
Date
2013-04-08
Document No
CE1P3127de
Download ID
A6V10075839
Stock No.
BPZ:RMK770-1
Product No.
RMK770-1

Überspannungsschutz, Sekundärschutz

Der Überspannungsschutz wirkt als Sekundärschutz. Als Schutzmassnahme werden Überspannungsableiter im AC 230/400 V Netz und im KNX Netzwerk installiert.

AC 230/400 V Netz

Überspannungsableiter (Klasse C) für das AC 230/400 V Netz:

  • Nennableitvermögen mindestens 5 kA (8/20 µs)

  • Schutzpegel < 2 kV

  • Wenn Varistoren eingesetzt werden, müssen sie thermisch überwacht und mit einer Abtrennvorrichtung versehen sein

KNX Netzwerk

Überspannungsableiter für das KNX Netzwerk:

  • Nennableitvermögen mindestens 5 kA (8/20 µs)

  • Schutzpegel < 2 kV

  • Der Überspannungsableiter muss auf die Pegelverhältnisse für KNX (TP1) abge­stimmt sein

Wirkung der Überspannungsableiter

Der Überspannungsableiter schützt die Busgeräte vor Überspannungen, die auf die Busleitungen eingekoppelt werden. Wird die Schutzwirkung zerstört (z.B. zulässige Anzahl Stoss-Stromableitungen überschritten), so wirkt sich dies als Bus-Störung aus (Bus niederohmig). Zu beachten ist, dass diese Bus-Störung keine Meldung erzeugt. Zerstörte Überspannungsableiter sind sofort zu ersetzen.

Hinweis

Unabhängig von Massnahmen für den Überspannungsschutz im Zusammenhang mit Blitzschutz, kann durch den Einsatz von Überspannungsableitern die Störfestigkeit eines KNX Netzwerkes (TP1) verbessert werden.

Überspannungsableiter in Busklemmentechnik

Überspannungsableiter haben normalerweise die gleichen Abmessungen wie die Busan­schlussklemmen. Die Überspannungsableiter unterscheiden sich jedoch durch die blaue Farbe und den zusätzlichen Erdungsleiter. Werden Überspannungsableiter anstelle der Busanschlussklemmen eingesetzt, müssen sie am nächsten Erdungspunkt (z.B. Schutz­leiter) angeschlossen werden.

Bei Siemens sind Überspannungsableiter (der Firma DEHN) als Kompaktbauteil im Busklemmenformat erhältlich:

  • Überspannungsschutz: Bestell-Nr. 5WG1 190-8AD01

Bei der Projektierung ist sicher zu stellen, dass der Einbau der Überspannungsableiter möglich ist und ein Anschlusspunkt für den Überspannungsableiter vorhanden ist.