Entfernungen und Leitungslängen - Basic Documentation - RMK770-1

Kommunikation über KNX Bus

Product Family
Synco
Product Group
Air conditioning controller
Content Language
Deutsch
Content Type
Basic Documentation
Status
Gültig
Date
2013-04-08
Document No
CE1P3127de
Download ID
A6V10075839
Stock No.
BPZ:RMK770-1
Product No.
RMK770-1

Buskabel: KNX spezifiziert

Die Entfernungsangaben und Leitungslängen in einem Netzwerk sind ausgelegt für Buskabel, die von KNX spezifiziert sind.

Netzwerk mit DPSU

Bei einem KNX Netzwerk mit "Dezentraler Busspeisung DPSU" (siehe Kapitel 2.2.1) sind die Entfernungsangaben abhängig von der Anzahl Geräte mit DPSU.

Anzahl Geräte mit DPSU

Maximale Entfernung

Gesamtlänge aller Leitungen einer Linie

Gerät mit DPSU zu Busgerät1)

Busgerät zu Busgerät

1

350 m

350 m

max. 350 m

2

350 m

700 m

max. 700 m

3 bis 8

350 m

700 m

max. 1000 m

Keine Begrenzung der minimalen Entfernung zwischen Geräten mit DPSU

1) Busgerät ohne Busspeisung

Netzwerk mit PSU

Bei einem KNX Netzwerk mit "Zentraler Busspeisung PSU" (siehe Kapitel 2.2.2) sind die folgenden Entfernungsangaben zu beachten:

  • Entfernung zweier Spannungsversorgungseinheiten PSU: min. 200 m

  • Entfernung Busgerät von nächstliegender PSU: max. 350 m

  • Entfernung zwischen Busgeräten: max. 700 m

  • Gesamtlänge aller Leitungen einer Linie: max.1000 m

Hinweise

Für jede Linie wird mindestens eine Spannungsversorgungseinheit PSU benötigt und pro Linie sind maximal zwei zulässig.

Die Spannungsversorgungseinheit sollte möglichst im Zentrum einer Linie installiert werden, damit eine maximale Ausdehnung einer Linie erreicht werden kann.

Die Entfernung Busgerät von der nächstliegenden Spannungsversorgungseinheit darf maximal 350 Meter betragen. Daraus folgt:

  • Auch wenn der Strombedarf der Busgeräte dies nicht erfordert, müssen je nach Ausdehnung einer Linie zwei Spannungsversorgungseinheiten eingesetzt werden oder es muss ein Netzwerk mit mehreren Linien und Spannungsversorgungsein­heiten aufgebaut werden.

Beispiel 1

N1 .. N4 Busgeräte

Entfernungen

Busgerät N4 kann, unter Einhaltung der zulässigen Entfernung zwischen Busgeräten von max. 700 m, nicht eingebunden werden, wenn Busgerät N3 mit einer Schlaufe anstatt einer Stichleitung im Bus eingebunden wird.

Unter Einhaltung der max. Entfernung von 350 m zwischen zentraler Busspeisung PSU und Busgerät (ohne Busspeisung), muss die Busspeisung auf dem Streckenteil 400 m im Punkt 150 m / 250 m platziert werden.

Beispiel 2

N1 .. N5 Busgeräte

Gesamtlänge

Die zulässige Gesamtlänge von 1000 m in der Linie wird überschritten, wenn bei der gegeben Busverdrahtung Gerät N5 im Bus eingebunden wird.