EMV-Schutzmanagement - Basic Documentation - RMK770-1

Kommunikation über KNX Bus

Product Family
Synco
Product Group
Air conditioning controller
Content Language
Deutsch
Content Type
Basic Documentation
Status
Gültig
Date
2013-04-08
Document No
CE1P3127de
Download ID
A6V10075839
Stock No.
BPZ:RMK770-1
Product No.
RMK770-1

Zusätzlich zum Blitz- und Überspannungsschutz gibt es vor allem in Gebäuden mit Rechenzentren ein sogenanntes EMV-Schutzmanagement.

Wird in einem solchen Gebäude ein KNX Netzwerk installiert, muss es in das EMV-Schutzmanagement mit einbezogen werden. Die damit zusammenhängenden EMV-Schutzmassnahmen sind mit dem Verantwortlichen für das EMV-Schutzmanagement genau abzustimmen.

Stichwortverzeichnis

… 44

1

10BaseT 51

A

Abkürzungen 7

ACS790 Software 33

Aktualisieren von Prozesswerten 79

Alarme und Uhrzeit-Fernverstellungen 59

Alle sperren 54

Alle weiterleiten 54

Anwendung mit Zonen 74

Anzahl Busgeräte 16

B

Begriffserklärungen 6

Bereich 0 11

Bereich, Linie und Geräteadresse lesen 29

Bereiche 1…15 11

Bereichs-/Linienadresse 11

Bereichs-/Linienkoppler 14

Bereichslinie 0 11

Blitzschutz 80

Busbelastungskennzahl E 17

Buskabel 6

Bus-Topologien und Entfernungen 21

Buszugriffsverfahren 6

C

Cat5 Kabel 51

CSMA/CA 6

D

Datenpunkte 7

Defaultwert "----" bei Serie B Geräten 42

Defaultwerte 28

Dezentrale Busspeisung 17

DHCP Server 60

E

Einstellungen LTE Filterung 54

Einweg-Kommunikation 59

E-Kennzahl 17

EMV-Schutzmanagement 85

Engineering grosser Anlagen 60

Engineering mit ACS 60

Engineering mit ETS 61

Entfernungsangaben 22

Erzeuger 76

Ethernet 10 Mbit/s 51

Ethernet-Kabel gekreuzt 52

Ethernet-Kabel gerade 52

F

Fehler und Störungen Kommunikation 63

Filtereinstellungen 54

Filterung, Kommunikationsbereiche 56

Filterung, Zonenadressen 56

G

Geografische Zone (Apartment) 41

Geografische Zone (Raum) 75

Geografische Zone (Subzone) 75

Geräte adressieren mit Bediengeräten RMZ 32

Geräte mit Busspeisung 17

Geräte ohne Busspeisung 18

Geräteadresse 13

Geräteadresse und Gerätenamen 29

Gerätenamen zuweisen 30

Gerätesortiment Synco 700, Synco living, RXB/RXL, RDG, RDF, RDU 8

Gerätetypen 9

Grosse Anlagen, Engineering 60

Grosse Anlagen, Netzwerktopologien 48

Grosse Anlagen, Projektierung und Inbetriebnahme 47

Grundeinstellungen der Kommunikation 35

H

H/K Umschaltrelais und Störungsmeldungen 69

Hauptlinien 1…15 11

Heizen/Kühlen Umschaltung 65

I

Inbetriebnahme mit Bediengeräten RMZ 26

Inbetriebnahme, Prüfpunkte 25

Individual Address 12

IP Adresse DHCPl 60

IP Adresse manuell 60

IP Einstellungen mit ACS 60

IP Netzwerk-Administrator 51

IP Router 14

IP Router als Bereichskoppler 53

IP Router als Koppler zu IP Netzwerk 51

IP Router als Weltenkoppler 53

K

KNX Bus 6

KNX Konfigurationsmode 10

KNX Logo 10

KNX Netzwerk 11

KNX Übertragungsmedium 10

Kommunikation von Prozesswerten 40

Kommunikationsfehler 64

Kommunikationszentralen OZW77x 9

L

Leitungslängen 22

Linien 1…15 11

LTE Filtertabelle 54

LTE Telegramme 54

LTE Telegramme über Koppler und IP Router 57

LTE-Mode 6

M

Mehrfachverbindung 52

N

Netzwerk mit Raum-Controller RX… 58

Netzwerkadresse 12

Normal (filtern) 54

P

Physikalische Adresse 12

Produktkennzeichen 10

Projektierung 15

Punkt zu Punkt Verbindung 52

R

Raum- Thermostate RDx 9

Raum-Controller RXB/RXL 9

Raumregelkombination 70

S

Service-Interface OCI700 33

Servicetool OCI700.1 33

S-Mode 7

Spannungsversorgungseinheit PSU 20

Standardwerte 28

Steuerzentrale RMB795 als Sammler 58

Störung-Fernentriegelung 38

Störungsmeldung Bus 63

Strombedarf Busgeräte 19

Subnetzwerk 12

Switchbox 52

Synco 700 Steuer-/Regelgeräte RM… 9

Synco Busgeräte 9

Systemzeit 59

T

Timerfunktion QAW740 37

U

Überspannungsschutz 83

Uhrslave-Fernverstellung 36

Uhrzeit und Datum ändern 36

Uhrzeitbetrieb 35

Umschaltung Heizen/Kühlen 65

Umschaltung nach Kalender 68

Umschaltung über Analogeingang 67

Umschaltung über Digitaleingang 66

V

Verbraucher 76

Versorgungsketten in Gebäuden 76

Verteiler 76

Vordefinierte LTE Filtertabelle 55

Vorgehen Projektierung 15

W

Werkeinstellungen 28

Z

Zeitsynchronisation 59

Zentrale Busspeisung 20

Zonen adressieren mit Bediengeräten RMZ 46

Zonenadresse beim QAW740 46

Zoneneinteilung Synco 39

Zugriffsebenen 26

Zweiweg-Kommunikation 59

Siemens Schweiz AG

Sektor Infrastructure & Cities

Building Technologies Division

Gubelstrasse 22

6301 Zug

Schweiz

Tel. +41 41-724 24 24

© 2003-2013 Siemens Schweiz AG
Änderungen vorbehalten